Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Ab wann ist man alt ?

Dieses Thema im Forum "Alt werden, alt sein" wurde erstellt von Gnadenhof, 1 Mai 2007.

  1. Bettinka

    Bettinka Active Member

    Werbung:
    Hm hm...
     
  2. Bettinka

    Bettinka Active Member

    Was meinst Du mit "Hm" Walter?
     
  3. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Ich könnte mir vorstellen, dass Water deinen Post sehr bewertend, eventuell sogar abwertend findet.

    Warum kannst du den Namen nicht einfach so hinnehmen?

    Du kennst Gnadenhof ja gar nicht.
    Wie schon gesagt, sie hat einen Gnadenhof für Tiere. Sie hat dabei gar nicht an sich und ihr Alter gedacht, sondern nur an die Tiere. Das ist ihr wichtig und das hat sie mit der Namenswahl kundgetan.
    Würde sie einen Apfelbaum haben und den so gut finden wie ihre Tiere, denen sie ein schönes Restleben beschert, hätte sie sich Apfelbaum genannt. Aber wer weiß das schon so genau? :whistle:

    Ich weiß auch gar nicht, wie es Gnadenhof geht. Ich habe schon lange nichts mehr von ihr gehört.
     
    Spätzin und Walter gefällt das.
  4. Bettinka

    Bettinka Active Member

    Ja, stimmt. Es tut mir leid, wenn ich hier abwertendes geschrieben habe. Einen Gnadenheof zu haben ist eine richitig gute Sache. Vermutlich war ihr Herz davon so erfüllt, dass sie einfach diesen Namen gewählt hat.
    Ich hätte meine lockere Zunge etwas hüten sollen. Leider fallen mir solche Zusammenhänge immer sehr direkt auf und manchmal gehen dann aus Lust am Witz, die Freude am "Schrägen" die Pferde mit mir durch.
    Gnadenhof - bitte entschuldige. War nicht abwertend gemeint!
    Bettinka
     
    Hortensie und Walter gefällt das.
  5. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    :)du sollst dich ja nicht verstellen. Das ist dir eben gerade dazu durch den Kopf gegangen. Wir haben dir eine andere Sichtweise gezeigt.
    Das ist doch toll.
     
  6. Bettinka

    Bettinka Active Member

    Nö, schon gut - ich vergebe mir nichts damit, (aufrichtig) um Entschuldigung zu bitten wenn ich anderer Leute Grenzen überschrittten habe. Verstellen tue ich mich dabei sicher nicht. Dazu bin ich zu sehr ICH.
    Es gibt halt immer so die beiden Seiten in mir - Dinge in Gesprächen zu erfassen und zack schlägt das Gekicher zu und andererseits aber auch niemanden verletzen zu wollen.
    Manchmal hätte ich aber große Lust ins Kabarett zu gehen und da mal ordentlich "einen runter zu reißen". Mit einer besonderen Freundin kann ich dass und wir lachen uns schlapp über dies und das. Das tut irre gut nicht immer alles so ernst zu nehmen. Aber man muss schon aufpassen wo und wann und mit wem man so sein kann. Ich weiß, dass nicht jeder Lust daran hat die Dinge überspitzt zu sehen und sich dabei auszuschütten vor Lachen. Vor allem, wenn die Betreffenden selbst gar nicht die die Mehrdimensionalität dessen was sie sagen oder schreiben sehen, kann so ein hemmungsloses Gegröle schon echt beleidigend und kränkend sein.
    Gut dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast.
    Warum sollte ich eine Person die ich gar nicht kenne, persönlich kränken wollen? Will ich wirklich nicht. Aber manchmal überkommt "es" mich! Ich werde besser aufpassen! :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden