1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Affäre mit der ex

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von Horizont, 19 August 2016.

  1. Horizont

    Horizont Member

    Werbung:
    Hallo zusammen.

    Ich 31 und Sie 31.
    Ich war 3 Jahre in einer Beziehung als ich verlassen wurde. Es schmerzte sehr und hatte ein grosses loch in meiner Seele verspürt. Das war letztes jahr im November. Ich meldete mich in riner Datingplattform an um andere Frauen kennenzulernen und um auf andere Gedanken zu kommen. Am anfang war es schwierig für mich mit anderen Frauen zu reden und mit ihnen zu schlafen.

    Dann lernte ich dieses süsse wundervolle Mädchen kennen. Wir unterhielten uns eine zeitlang und dann kamm das erste treffen. Es folgten weitere und wir verliebten uns.

    Sie brachte mich wieder auf andere Gedanken. Leider hatte ich mit meiner Ex trotzdem noch nicht abgeschlossen.
    Ich schrieb mit ihr weiter. Flirtete mit ihr und traff mich auch öfters mit ihr. Sex hatten wir nach der trennung nie. Leider hab ich versucht sie zurückzubekommen. Aus falschen Stolz und weil ich nicht abschliessen konnte obwohl sie mich wie dreck behandelt hat.

    Das problem an der ganzen Sache war dann meine Internetbekantschaft. Sie war sehr Eifersüchtig. Ich verheimlichte ihr immer alles und hab sie ständig belogen. Ich war mir nicht sicher was ich wollte. Und wir stritten wirklich oft wegen meiner ex. Ich ich war nie einsichtig. Doch eines Tages kam die einsicht das ich wirklich nur die kleine süsse haben wollte für den Rest meines Lebens und vergass meine Ex.

    Es lief alles wunderbar bis sie mein Handy kontrollierte und dann meine ganzen chatverläufe sah und die ganzen fotos mit meiner ex die ich während ich mit meiner zusammen war. Das was sie da gelesen hat war wirklich nicht schön für sie.

    Das war jetzt alles als wir im urlaub waren. An diesem abend kam ich abends wieder in das haus was wir uns angemietet haben, war mit ihrem Vater etwas trinken, gingen wir aufs zimmer hoch und sagte mir das ich am nächsten tag mein sachen packe und verschwinden soll. Gut das war ein schock für mich. Habe noch versucht mit ihr zu reden. Aber 0 chance.

    Bin am nächsten tag nach hause gefahren. Sie hat mir dann noch geschrieben. Das wenn sie heimkommt ich meine restlichen sachen bekomme und es schluss ist. Danach wurde ich überall blockiert und grsperrt so das ich überhaupt keinen kontakt zu ihr pflegen konnte. Mich nicht mal erklären konnte. Das wirklich nichts gelaufen ist.

    Denn ich hab mich total in sie verliebt und jetzt will sie nichts mehr wissen von mir.
    Sie wurde damals oft betrogen und konnte mir eh nicht vertrauen. Hatte ja auch grund dazu. So und jetzt würde ich ihr das gerne erklären. Kann aber nicht. Die Beziehung dauerte zwar nur 8 Monate aber sie bedeutet mir wirklich viel. Leider u spät erkannt und jetzt will ich alles gut machen nur vertraut sie mir nicht mehr.

    Was soll ich machen. Bräuchte vlt eure hilfe. Seit dem sind 2 wochen vergangen
     
  2. Horizont

    Horizont Member

    Ich muss dazu noch sagen das ich mit der ex noch vor 6 wochen eine 4 tage wanderung gemacht habe. Meine jetztige hat dann meinen rucksack ausgeräumt und noch kondome gefunden. Die ich aber sicher schon ein jahr da drinnen gehabt habe und ich es nicht mal mehr gewusst habe.
     
  3. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Horizont,

    wenn ich das richtig verstehe - und bitte korrigiere mich, wenn das nicht so ist - hat dich deine Freundin verlassen. Da das für dich sehr schmerzhaft war, hast du auf einer Datingplattform nach Ersatz gesucht - und gefunden. Du hattest das ungeheure Glück eine tolle Frau kennen zu lernen, in die du dich verliebtest.

    Trotzdem hattest du aber noch eine Beziehung zu deiner Ex-Freundin, incl. Sex und Wandertour. Das hat deine neue Freundin, mit der du inzwischen zusammen lebtest, herausgefunden. Sie hat mit dir Schluss gemacht und dich vor die Tür gesetzt.

    Inzwischen hast du zwar erkannt, dass du da falsch gehandelt hast, doch deine (mittlerweile auch) Ex-Freundin, gibt dir keine Chance das zu erklären.

    Wie ich es sehe, wirst du diese Chance auch wohl nicht mehr bekommen. Die Frau hat umgehend Tatsachen geschaffen (du solltest ausziehen, sie hat dich am Handy usw. blockiert). Es scheint, sie will mit dir nichts mehr zu tun haben. Deutlicher geht es wohl kaum. Das solltest du akzeptieren.

    Dein Verhalten in dieser Sache war wirklich nicht in Ordnung. Mehr möchte ich gar nicht dazu schreiben. Das weißt du sicher selber.

    Vielleicht gibst du ihr etwas Zeit. Vielleicht hast du Glück und sie gibt dir die Gelegenheit alles zu erklären. Obwohl, ehrlich gesagt, was soll es da eigentlich zu erklären geben?

    Und du solltest dir einmal die Zeit nehmen, um über dein Verhalten nachzudenken.

    Alles Gute für dich!

    Clara
     
    Spätzin gefällt das.
  4. Horizont

    Horizont Member

    Sex hatte ich keinen mit meiner ex. Nur das glaubt sie mir nicht. Ich hätte es auch nicht übers herz gebracht.
     
  5. Horizont

    Horizont Member

    Genau das ist das problem und das will ich ihr erklären.
     
  6. Horizont

    Horizont Member

    Werbung:
    Vor 4 tagen hatte sie mich kurz entblockiert und meinte das sie sich mit mir treffen will und ich es ihr erkläre könnte was da war aber sicher keine 2. Chance gibt.

    Dann hab ich sie vollgejammert das ich sie wirklich liebe und das ich nur sie will.

    Danach hat sir gemeint das ich das lassen soll weil es keinen sinn hat und sie mir nie wieder vertrauen kann. Hat mir noch alles gute gewünscht und wieder blockiert
     
  7. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Guten Abend, serwus Horizont

    Ich habe deine Geschichte gelesen. Du hast eine Frau kennengelernt, die dir viel bedeutet. Natürlich ist es nicht von Vorteil in dieser Phase nebenbei einen nicht unintensiven Kontakt, auch wenn dabei nicht Sex im Spiel gewesen ist, mit einem Expartner zu hegen und zu pflegen, welche Gründe auch immer.

    Stelle dir vor es wäre umgekehrt gewesen, wie hättest du dich gefühlt? Ware es für dich umgekehrt mit einigen ich liebe ja nur dich aus der Welt geschaffen?


    Vertraust du dir selber? So lange ist der Kontaktabruch zur Ex auch nicht her.

    Du schriebst, sie hätte dir die Möglichkeit eines Treffen gegeben? Nun ich denke, dass du, so wie du es beschrieben hast, dass anjammern vielleicht den letzten Rest gegeben hat.
    Auch wenn du es so empfindet, koenntest du auch die Einsicht dazu finden, dass sie es, meiner Meinung nach mit Recht, nicht glaubhaft findet (empfindet).

    Nun, meiner Meinung nach, die natürlich keinen Anspruch auf das Richtige in dieser Situation hat, wäre, abzuwarten ob es noch eine Möglichkeit auf so ein persönliches Gespräch gibt. Man sagt, die schlechtesten Ratschläge sind, die mit einem ich würde an deiner Stelle beginnen. So einen würde ich so formulieren, bekommst du die Möglichkeit eines persönlichen Gespräches "verjammere" es nicht, steh dazu wie es war, versuche nichts zu erzwingen und baue Vertrauen Teilchen um Teilchen auf, das werden viele sein.

    Du schriebst, sie konnte dir sowieso nie vertrauen, wie ist es aus deiner Sicht, könnte da Wahrheit dahinter stecken oder ist das vollkommen aus der Luft gegriffen?
    Leider, ich weiss es selber auch genau, gibt es Geschichten, da hätte man gerne dies und jenes anders gemacht. Man hat es aber nicht. Das hilft nun auch nicht viel, allerdings wer weiss, man kann morgen dies und jenes anders machen und unerwartet gibt es eine Chance.
    Liebe Gruesse
    Ritter Omlett
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2016
  8. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo Horizont,

    ok., Sex hattest du nicht mehr mit der Ex, doch hintergangen hast du deine Freundin trotzdem.

    Aber was passiert ist, ist passiert und lässt sich im Nachhinein nicht mehr ändern. Du kannst nur für die Zukunft daraus lernen und dein Verhalten ändern. Du bist ein erwachsener Mann und kein Teenager mehr. Ich nehme an, das ist es auch, was deine Freundin gestört hat. Sie wollte sich auf dich verlassen können, sie wollte dir vertrauen können. Das konnte sich nicht, daher hat sie die Konsequenzen gezogen.

    Wenn dir wirklich viel daran liegt ihr deine Sicht der Dinge darzulegen, dann kannst du es vielleicht einmal mit einem "herkömmlichen" Brief versuchen. Keine Mail, keine WhatsApp, keine SMS, einfach ein Brief. Aber jammere sie nicht voll, sondern erkläre ihr ganz schonungslos was du gemacht hast, wie du dich fühlst - und dass es dir leid tut.

    Wenn du Glück hast, wird sie den Brief lesen und nicht gleich zerreißen. Ob sie dir noch eine Chance gibt, ist allerdings eine andere Sache.

    Alles Gute
    Clara
     
  9. Horizont

    Horizont Member

    Ja das mit dem Brief hatte ich eh auch vor. Nur wird sie noch zu tiefst verletzt sein wenn ich ihn schon nach 2 wochen schicke deshalb wollte ich noch warten.

    Natürlich will ich diese Frau wieder an meiner Seite und ich habe aus meinen Fehlern auch gelernt.

    Jeder macht mal fehler. Und liebende verzeihen. Das ist halt meine Sicht der Dinge. Aber nun ja nicht jeder denkt so.

    Ich werde alles probieren es wieder gut zu machen. Aber natürlich ohne druck.
    Wer weiss. Vlt gibt es da noch eine kleine chance weil ich weiss das sie mich sehr geliebt hat.
     
  10. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Vielleicht lässt du wieder von dir lesen, wie es dir ergangen ist.

    So ein richtiges Rezept zu finden ist wohl in jeder Lebenssituation schwierig. Unabhängig davon ob es einen Neustart geben kann oder nicht, ist ein ehrliches und aufrichtiges Bemühen schon etwas, dass mir geholfen hat. Es ist eine Art Weg Stück um Stück etwas aufzubauen, Druck zu machen auf etwas hat mir allerdings noch nie geholfen.

    Aus deinen Zellen entnehmend, sehe ich das Thema verzeihen etwas anders, es ist eine Gefuehlssache ob man sich wieder verbinden kann oder nicht und das ist immer okay. Jeder Mensch reagiert anders je nach Persönlichkeit auf Ereignisse, jemand kann sich wieder oeffnen, jemand verschließt sich, jemand kann es leicht, ein anderer nicht.

    LG
    Ritter Omlett
     
  11. Horizont

    Horizont Member

    Da geb ich dir vollkommen Recht. Mir geht eS nicht sehr gut. Weil ich eigentloch das mega Arschloch war soetwas zu tun.

    So etwas macht man nicht wenn man einen Menschen liebt. Würde das ganze so gerne wieder gut machen. Nur eben unter druck setzen will ich sie auch nicht.

    Hoffe nur das sie mir ein persönliches Gespräch gewehrt. Hab ihr jetzt mal einen Brief geschrieben wo ich ihr das alles erklärt habe. Schonungslos und ganz ehrlich.

    Vlt nicht gerade die beste idee um sie wieder zu erobern aber ich wollte nur das sie weiss was ich getan habe. Und das es auch falsch war was ich getan habe.

    Falls sie ihn liest und mir eventuell auch irgendwie verzeihen kann wird das wieder ein hartes stück arbeit wieder ihr vertrauen zu erlangen.

    Ich habe aufjedenfall daraus gelernt. Und wünschte mir so gerne eine 2 Chance.
     
  12. Horizont

    Horizont Member

    So. Sie hat mir heute meine letzten Sachen gegeben und hab wenigstens noch mit ihr kurz reden können.

    Och habe mich für mein Verhalten entschuldigt und das was ich gemacht habe nicht richtig war.

    Von ihrer seite macht es keinen Sinn weil sie 8 Monate mich nur bemutter hat und ich sie die ganze zeit nur belogen habe.

    Sie ist nicht böse auf mich aber sie könnte mir nie wieder vertrauen

    Hat mir noch alles gute für meine Zukunft gewünscht.
    Hab sie dann noch gefragt ob ich sie noch ein letztes mal umarmen darf. Hab ich dürfen. Sie hat es kurz erwidert.
    Es war so ein schönes gefühl für mich.

    Das ganze gespräch ist sehr ruhig verlaufen ich habe aber gemerkt das sie mich wirklich noch liebt. Nur soll ich loslassen weil sie tut es auch

    Ich glaube sie ist bevor sie anfängt zu weinen schnell geflüchtet.

    Ich sagte ihr auch ob wir noch in kontakt bleiben können wenigstens. Sie sieht darin auch keinen sinn.

    Wie gesagt. Ich lass ihr jetzt zeit. Vlt vermisst sie mich so wie ich sie auch und dann wenn ich glück habe könnten wir uns wieder ein bisschen näher kommen.

    Ich halte euch am laufenden.
     
  13. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Well-Known Member

    Ja , lasse von dir hören, auch wie es dir geht, welche Erkenntnisse du für dich daraus ziehst. Es braucht jetzt alles seine Zeit und schmerzt momentan sicherlich sehr.
    LG Ritter Omlett
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden