1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Borderline- Syndrom

Dieses Thema im Forum "Gewalt" wurde erstellt von andi987, 22 März 2007.

  1. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Borderline- Syndrom

    Dieses Phänomen trifft man bei fast allen Hilfebedürftigen, egal ob Messies, Tablettensüchtigen, Menschen mit Helfersyndrom etc.
     
  2. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Nur bei diesen Menschen ist das leider noch ausgepregter!

    glg
     
  3. Elladana

    Elladana Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Vielen Dank Sternhagel. Es war mir ebenfalls ein Anliegen das zu schreiben.
    Ich kenne jemanden der viele Symptome eines Borderline Kranken aufweist, sich selbst aber nicht verstümmelt.

    LG Elladana
     
  4. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Borderline ist eine sehr ernst zu nehmende Krankheit!
    Ohne eine gute ärztliche Betreuung verschwindet sie nicht einfach und selbst unter Therapie dauert es oft Jahre bevor ein Fortschritt erkennbar wird.

    Diese Krankheit ruht oft eine Weile, bzw. es gibt ebenso häufig eine Symptomverlagerung wie bei Suchterkrankungen. Borderliner sind nicht nur Menschen, die sich schneiden auch andere aus Selbsthass geborenen und zur Selbstverletzung führenden Handlungen gehören dazu!

    LG
    ELke
     
  5. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Aber, es kommt auch immer drauf an, in welchen Stadium diese Krankheit ist. Denn manche verletzten sich aus spass.

    glg
     
  6. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    Werbung:
    AW: Borderline- Syndrom

    Das ist absoluter Unsinn! Dahinter steckt eine schwere psychische Störung!
    Zu einem späteren Zeitpunkt in eurem Leben wirst du jammernd da stehen und nicht wissen wieso denn alles so schlimm ist! Jetzt schaust du noch weg, jetzt beruhigst du dich selber mit deinen Worten.
    Dieses Verhalten ist aber ebenso typisch, wie die KRankheit und ihre Symptome selber! Wenn es denn dann tatsächlich Borderline ist, bin kein Arzt!
    LG
    Elke
     
  7. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Ich und wegschauen, eher nicht!

    Ach und es gibt eine aus meiner Klasse, die es einmal probiert hat, und dann nicht mehr!

    glg
     
  8. Strandläufer

    Strandläufer Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Das ist dann kein BOrderline, würde ich vermuten!
    Borderline ist eine Krankheit!
    LG
    Elke
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Guest

    AW: Borderline- Syndrom

    Niemand verletzt sich aus Spaß selbst und man probiert es auch nicht, so als würde man eine Zigarette probieren
     
  10. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Das wollte ich auch gerade schreiben.
    Schneiden und Ritzen tut weh und wer hat schon gern freiwillig Schmerzen?
     
  11. ChrisTina

    ChrisTina Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Jede/r Masochist/in
     
  12. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    @ ChrisTina: genau, du sagst es!

    Ansonsten sage ich nur, dass es sicherlich eine sehr schreckliche Krankheit ist, und keine Frage gehört sie behandelt, aber auf der anderen Seite tun mir diese Leute leid, nein, nicht wegen der Krankheit sondern weil ihnen so etwas schreckliches widerfahren ist, dass sie dazu gebracht hat, nun sagen wir mal , mit dieser Krankheit in Berührung zu geraten!

    glg
     
  13. east of the sun

    east of the sun Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Beim Schreiben ahnte ich schon dass diese Antwort bekomme.;)
     
  14. andi987

    andi987 Well-Known Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Ist doch egal, aber das habe ich gemeint!

    Ich hoffe hier hat noch niemand diese Krankheit gehabt?

    glg
     
  15. N3M0

    N3M0 New Member

    AW: Borderline- Syndrom

    Ich würde es gut finden, wenn man sich solche Definitionen spart, wenn man gar nicht genau weiß, wovon man redet. Es ist Blödsinn, dass 'diese Menschen' meist suizidgefährdet sind. Meistens verletzt man sich, gerade um sich wieder zu spüren, um wieder am Leben teilzuhaben. Ich kann nicht für alle anderen sprechen, aber ich denke nicht, dass es mehr selbstverletzende Suizidgefährdete als z.B. drogennehmende Suizidgefährdete gibt. Würde man sich umbringen wollen, würde man das vernünftig tun.
    Auch, dass eine schwere Erfahrung in der Kindheit Grundlage ist, muss nicht stimmen. Auch Menschen, die weder schwere Dinge in der Kindheit erlebt haben, noch auf irgendeine Weise misshandelt wurden, noch mit Drogen oder Alkohol im Kontakt waren, sind nicht von der 'Krankheit' verschont.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden