1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Erfahrungen in der Pflege

Dieses Thema im Forum "Alt werden, alt sein" wurde erstellt von schnuggelchen, 20 November 2009.

  1. goldstaub

    goldstaub Member

    Werbung:
    AW: Erfahrungen in der Pflege

    hallo schnuggelchen, ich find das ja ganz super, was Du Dir vorgenommen hast.Ich kann nur sagen:Ziehs durch!!!Gerade das Wundmanagement wird immer mehr gebraucht,weils ja oft so ist,dass auch die Ärzte auf diese Berater zurückgreifen. Aus dem was Du schreibst spricht viel Begeisterung und auch viel von:jetzt erst recht! Klasse Lebensauffassung!! Übrigens die anonyme Meldung beim MDK kannst ja immer noch machen,ich glaub manche Kollegin wird Dir dankbar sein. Bei uns kommt MDK und Heimaufsicht immer unangemeldet,was ich auch für ganz gut halte.Aber das bei Euch sind ja nicht nur untragbare Zustände fürs Personal,vor allem auch für die zu Pflegenden.Nochmal für Dich, ppacks an und freu Dich über Deine Entscheidungskraft,den Job zu kündigen und neu anzufangen,Servus lG goldstaub
     
  2. schnuggelchen

    schnuggelchen Well-Known Member

    AW: Erfahrungen in der Pflege

    Liebe Goldstaub:) Danke für deine Worte ,ich mach das und ich zieh es durch. Nunja die zu Pflegenden haben teilweise noch die Möglichkeit auszuziehen,denn das wird ja alles unter dem Pseudonym des Betreuten Wohnens zusammengefasst.Ich wünsch dir viel Glück und noch viel mehr spass an und bei deiner Arbeit.
     
  3. schnuggelchen

    schnuggelchen Well-Known Member

    AW: Erfahrungen in der Pflege

    Ha Gestern war mein letzer tag und was entdeckt man da in einer Wohnung einer patientin?Richtig die Angehörigen haben ein laufendes Diktiergerät versteckt und uns heimlich in Küche, bad, Wohn und Schlafzimmer gefilmt... ich sag nix dazu
     
  4. daydream

    daydream New Member

    AW: Erfahrungen in der Pflege

    Hi Schnuggelchen,

    hast Du eine Berufs-Rechtschutzversicherung oder bist Du in der Gewerkschaft? In dem Fall kannst Du Dich anwaltlich beraten lassen und Deine Überstunden einfordern.

    Ansonsten kann ich nur sagen dass ich es richtig finde dass Du da gekündigt hast. Auch wenn es schlimm für die zu pflegenden menschen ist.

    glg daydream
     
  5. schnuggelchen

    schnuggelchen Well-Known Member

    AW: Erfahrungen in der Pflege

    Liebe Daydream, ich bin noch nicht in der Gewerkschaft(es wird überhaupt nicht gern gesehen ,wenn jemand in der Gewerkschaft ist,leider) ich renne jetzt meinem Lohn hinterher da fehlen gut 1400 euro und eine Kündigung habe ich von meinem AG erhalten?? nunja da ist eh nicht alles so klar,mein ehemaliger Arbeitskollege ,hat jetzt eine Anzeige von unserem Ehemaligen AG wegen hausfriedensbruch, dieser wollte bloss nach seinem schon seit 3 Monaten ausstehenden Lohn fragen.Ich bin froh wenn ich mein Geld habe und dann raus aus Deutschland.
     

Diese Seite empfehlen