1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Fremdgegangen und verliebt :(

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von ParadiseSpirit, 4 Januar 2016.

  1. ParadiseSpirit

    ParadiseSpirit New Member

    Werbung:
    Hallo ...
    Zur Vorgeschichte:
    Mein Freund (32) und ich (28) sind seit 3 Jahren zusammen. Er war von Anfangan nie der Gefühlsmensch und ein "Ich liebe dich" höre ich wenn es hochkommt max. 3x im Jahr.
    Sein bester Freund ist ihm heilig und in den ersten Monaten unserer Beziehung konnte er mich, aus Rücksicht zu seinem Freund, vor ihm nicht küssen oder umarmen ...
    Bekomme selten Komplimente oder was liebevolles gesagt. Er sagt zwar dass ich seine Traumfrau bin, aber davon merke ich nichts. Er ist ständig unterwegs und zeigt auch sonst keine Nähe außer wenn er Sex will.

    So nun kam es letzten August dazu, dass mir ein anderer Mann schöne Augen gemacht hat. Er gab mir viele Komplimente, hat mich fast täglich angeschrieben und hatten mehrere lange Telefonate (30 Min - 2,5 Std).
    Dieser Mann hat mich so vom Hocker gehaut. Ich bin hin und weg!
    Wir waren im Oktober das erste Mal intim (aber noch kein Sex) und da hat es angefangen, dass er sich immer weniger meldet. Mal hieß es, er will mich wegen meinem Freund nicht stressen, dann wieder er hat soviel in der Arbeit zu tun (ist Chef einer Firma). Gut, das hab ich hingenommen aber zumindest zwischendurch mal eine Nachricht wäre schön gewesen. Tagelang nichts. Dann nach ner Zeit meldete er sich wieder regelmäßig aber nicht so wie zu Beginn. Eher distanzierter.
    5 Wochen danach haben wir uns zufällig gesehen weil ich zu ihm in die Firma musste. Dort hat er mich in sein Büro mitgenommen, mich geküsst und wir waren ein bisschen intim, aber kein Sex. Dann fuhr ich heim und am späteren Abend rief er mich an und fragte ob wir uns treffen. Zu dem Zeitpunkt war ich schon verliebt in ihn und wir haben uns dann für Sex im Auto getroffen. Ich muss ehrlich sagen, dass es der absolute Hammer war! Hatte noch nie so guten und langen Sex.
    Danach herrschte wieder tagelange Funkstille. Habe ihn gefragt was los ist, er meinte wieder nur "viel Stress in der Arbeit" ...
    Habe dann nach 2 Wochen gefragt wann wir uns treffen und er meinte echt dass es erst in 2 Wochen oder so geht. Da hab ich ihm gesagt, dass ich das nicht mehr mitmache. Ständig wochenlang auf ein Treffen zu warten und ständig eine Absage zu erhalten. Von da an hat er sich aber wieder öfter gemeldet, hat mir auch was aus Amerika mitgebracht als er 1 Woche dort war.
    Er nennt mich öfter mal Prinzessin, Maus etc (sowas kam von meinem Freund noch NIE!!).
    Nun kam Dezember.
    Mein Freund und ich mussten am 1.12. zu ihm in die Firma, sitzen alle zusammen im Büro und glaubt mir, es war mir sehr unangenehm!!
    Auf jeden Fall bekam ich, während wir alle da drin saßen, Nachrichten von ihm. Wie gut ich aussehe, eine Rose und wann wir uns wieder sehen. Habe ihn dann am nächsten Tag nach einem Treffen gefragt und er hatte keine Zeit. Ich war dann echt ziemlich angepisst und hab ihm auch meine Meinung gesagt. Dann kam von ihm, dass er halt sehr wenig Zeit hat und das Versteckspielen wegen meinem Freund auch mühsam ist. Da dachte ich mir "will er mich verarschen?" Was für ein Versteckspielen? Die 4 Treffen in 3 Monaten ... Ich hatte dann vor Weihnachten Urlaub und habe ihn gefragt ob wir in seiner Mittagspause Mittagessen gehen. Haben wir gemacht aber es war irgendwie komisch weil wir uns ja davor 6 Wochen nicht gesehen haben, bis auf kurz in der Firma aber das zähle ich nicht. Waren in einem Restaurant neben seiner Firma. Es gab keine Annäherungen wegen seinen Mitarbeitern bla bla ... Dachte mir gut, dass hat sich nun eh erledigt und war voll fertig. Aber er hat dann angefangen sich wieder jeden Tag zu melden! Hab mich echt gefreut und hab dann letzte Woche ein Treffen vorgeschlagen. Wir waren dann bei ihm zuhause. Wieder tollen Sex gehabt und währenddessen meinte er ich mache ihn so scharf ... Danach haben wir sehr schön gekuschelt, er hat er mich ständig zu sich gedrückt und fest umarmt. Habe mich schon lange nicht mehr so gut und geborgen gefühlt.
    Habe ihn auch gefragt ob es noch andere Frauen gibt, er meinte nein. Sein Leben ist so schon stressig genug wegen Arbeit. Keine Ahnung ob das stimmt ...
    Seit dieser Nacht meldet er sich nicht mehr selbst und ich verstehe nicht warum! Es war doch so schön.
    Habe ihn dann zu Silvester geschrieben und er kurz zurück und gefragt wie es mir geht. Ein Treffen am Samstag hat er (für meinen Eindruck) ziemlich kalt abgesagt -> "nein heute nicht" ... Ich bin echt fertig seit ich ihn kenne und unendlich traurig wenn ich ihn nicht sehe. Mache mir ständig Gedanken warum er sich nicht meldet und ob ihm der Sex nicht gefallen hat oder so. Aber warum kuschelt er dann die ganze Nacht so intensiv mit mir?
    Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Kann ihn nicht vergessen und leide sehr. Es tut einfach so weh [​IMG]
     
  2. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Hallo ParadiseSpirit,

    herzlich willkommen im Forum. Da hast Dich ja ganz schoen in Schwierigkeiten manoevriert... das muss stressig und anstrengend sein!

    In Deinem Post dreht sich alles um den anderen und Dein Freund erwaehnst Du nur, weil er doof und lieblos ist. Vielleicht hat der andere keine Lust Dein zweiter Freund zu sein? Wieso machst Du nicht mit Deinem Freund Schluss, wenn Dir der andere Kerl so wichtig ist.

    ER hat keine anderen Verpflichtungen, Du schon. Schonmal ueberlegt, dass falls er in Dich verliebt ist, wie weh es ihm tun muss, dass Du weiterhin in der Beziehung bleibst?

    Ich wuensche Dir alles Gute.
    cloudlight
     
    Spätzin gefällt das.
  3. ParadiseSpirit

    ParadiseSpirit New Member

    Hallo cloudlight.

    Danke für deine Nachricht.
    Ich habe Angst davor mich von meinem Freund zu trennen und ihm damit wehzutun. Es ist ja nicht so, dass er mir völlig egal ist! Ich habe nur keine tieferen Gefühle mehr für ihn. Nachdem er andere Prioritäten hat, habe ich mich immer weiter von ihm distanziert.

    Was den anderen betrifft, kann ich mir nicht vorstellen, dass er in mich verliebt ist :( Sonst würde er sich doch melden oder zumindest mich auf die Gefühle ansprechen. Aber nichts.
    Traue mich aber ihm das auch nicht mitzuteilen was ich empfinde, aus Angst er meldet sich dann überhaupt nicht mehr. Ich weiß nichtmal ob ich mich jetzt überhaupt melden soll ... Möchte ihm nicht das Gefühl geben dass ich ihm nachrenne.
    Ach Gott wieso muss sowas passieren :-(
     
  4. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hi ParadiseSpirit,

    anscheinend bekommt der Mann von dir was er gerne mag: Sex. Mehr ist bei ihm wohl nicht drin. Wenn das für dich o. k. ist, genieße es so lange es anhält. Wenn du mehr willst, scheint er nicht der Richtige zu sein.

    Bist du sicher, dass er nicht anderweitig gebunden ist?

    Ansonsten rate ich dir, dich von deinem Freund zu trennen, wenn du lieber mit einem anderen zusammen sein willst. Spiel lieber mit offenen Karten und sei ehrlich ihm gegenüber. Vielleicht sagt er dir ja deshalb so selten, dass er dich liebt, weil es auch gar nicht so ist. Vielleicht traut auch er sich nicht Schluss zu machen.
     
    Spätzin gefällt das.
  5. cloudlight

    cloudlight Well-Known Member

    Hallo ParadiseSpirit,

    Glaub mir, ihn zu betruegen tut ihm mehr weh, als wenn Du einfach Schluss machen wuerdest. Ich war schon in solchen Situationen (ich kann nicht schluss machen, das haelt der andere nicht aus, inklusive Selbstmorddrohungen seinerseits) und am Ende ist es nur Feigheit. Mach Naegel mit Koepfen. Du und auch er seid mehr wert als in einer Beziehung zu bleiben, in der ihr nicht gluecklich oder in der der eine oder andere nicht geliebt wird oder die Beduerfnisse nicht erfuellt bekommt.

    Als ich noch juenger war habe ich auch immer gedacht, das ist das Ende, der Supergau, aber glaub mir, nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird.

    Das ist ein schlimmer Denkfehler, das ist nicht passiert, dafuer hast Du Dich entschieden und sobald Du Dir klar darueber wirst, dass ich damit recht habe kannst Du anfangen zu agieren und Dich fuer Sachen und Handlunden entscheiden, die Dir gut tun!

    Ich wuensche Dir alle Gute
    cloudlight
     
    Spätzin gefällt das.
  6. vinzenz

    vinzenz Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo ParadiseSpirit

    Vielleicht ist auch an der Zeit für eine klare Ansage an beide Männer frag sie direkt wie wichtig du ihnen eigentlich bist, sie sollen merken das es nicht selbstverständlich ist das du da bist, und auch wenn die Antworten schmerzlich sind dann hast zumindest Klarheit, du hast jedenfalls ein Recht darauf dich in einer Beziehung wohl zu fühlen und respektiert zu werden.

    L.G. Vinzenz
     
    Clara Clayton und Spätzin gefällt das.
  7. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    ...wenn man/frau sagt, sie hat Angst davor dem Partner weh zu tun....will sie sich doch nur selber vor der Verantwortung bzw. den Konsequenzen schützen.
    ...weil weh getan, hat man/frau ihm schon vorher.....
     
    Spätzin und Clara Clayton gefällt das.
  8. pisces

    pisces Well-Known Member

    Was willst du denn eigentlich? Dich auf Dauer an einen Eisklotz von Mann binden und nebenbei scharfer Pausensnack auf Zuruf für einen vermutlich liierten anderen Mann sein, der dich zwar rannimmt, wann immer er will, aber ansonsten nicht die Bohne an dir interessiert ist?

    Mit solchen Spielchen kann man sich wunderbar die Zeit vertreiben und an seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen komplett vorbei leben. Überleg' dir einfach mal, wie du dir deine Zukunft vorstellst, unabhängig von den beiden Prachtexemplaren, die dein Liebesleben gestalten.

    Wenn man so über einen Mann schreibt und ihn auch noch mit einem Unverbindlichkeitsexperten mehrfach betrügt, dann ist das sehr unfair und führt früher oder später zu einem Knall. Beide Männer sind nichts und du verschwendest deine Zeit damit, dich mit ihnen zu befassen.

    Wenn du erstmal weisst, wie dein Leben aussehen kannst du gezielt wählen, was besser zu dir passt.



     
    Hortensie und Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden