1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Gefühle und Verstand

Dieses Thema im Forum "Unter uns..." wurde erstellt von Hortensie, 25 Juli 2011.

  1. abendsonne

    abendsonne Well-Known Member

    Werbung:
    apropos maya-kalender. bei uns im umfeld gehen gerade so viele beziehungen auseinander.
    hat vielleicht doch was auf sich.
     
  2. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Puh ihr Lieben,
    so viel los.....ich seh´ das immer als Anstösse vom Leben. Meist kommt man erst Jahre später drauf, was einem das Leben sagen wollte.
    Ich schliesse mich Spätzin an und umärmel euch mal ChrisTina und Reinfriede *dickerriesenumärmler*.
    abendsonne, das kenne ich auch (gehe auch nicht mehr so oft in die Kirche, aber das stört mich nicht mehr), da gehen die Gedanken mit einem durch...
    Manchmal ist die Zeit einfach reif für Dinge....
    Das ich erst nach so vielen Jahren die Kirche durchschaut habe. Tse, tse. Eine Firma auf Lügen aufgebaut. Zum Glück gibt es Pastoren, die einen das vergessen lassen...Mich stört diese Scheinheiligkeit. Ich bin entsetzt, was sich so hinter (dicken) Kirchenmauern abspielt. Aber das ist ein anderes Thema...
    *einevorsichhinsinnierende*
    Eberesche
     
  3. vittella

    vittella Guest

    sagt man/frau dem Fisch aber auch nach dass er kühl ist wie ein Fisch (im Wasser)..:)
    Ich kenne recht viele Fische, sie haben alle dieselbe Art, hast Du schonmal so ein bisschen über den Fisch in der Astrologie gelesen (welche Planeten im Fisch stehenz.B.) oder Deinen Enneagrammtypen bestimmt um Dich besser kennen zu lernen.?
    Astro: http://www.astroschmid.ch/tierkreis/fische1.php
    Astro ironisch: http://www.themenmix.de/witziges/witzige-lustiges-horoskop.html

    Fischespruch. Fische:„Sie sind ein Botschafter noch nicht anerkannter Wirklichkeiten.“

    Enneagramm: http://www.eclecticenergies.com/deutsch/enneagramm/test.php

    Wenn Tränen unkontrolliert fliessen, also ohne sie mal auf später zu verschieben oder sie nicht bremsen zu können, dann bist Du zu der Zeit mit den Emotionen verbunden die der Vernunft entgegen stehn, manchmal ist es ja angebracht zu weinen und es passt zum Thema, aber manchmal triggert halt etwas und man/frau weint weils etwas angeklickt hat was noch unerledigt ist..

    Krümel und Flecken die stören ist aber nicht ein kühler Kopf, darf ich sagen was ich denke..?
     
  4. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Nur zu liebe vitella...
     
  5. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Echt gut.

    Am Besten gefiel mir der Satz:
    Klingt stimmig für mich :D
    Der Rest ist so durchwachsen... kann passen oder auch nicht.
     
  6. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Werbung:
    Doch, finde ich schon.
    Ich sehe das genau so wie Eberesche - pragmatisch eben.
    Ich würde das sogar noch toppen damit, dass mir mit ungeputzten Zähnen und einem Klobürsten-Styling überhaupt kein Frühstück im Bett schmecken können tät ;)
     
  7. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Kommt auf den Standort des Bettes drauf an und auf das Frühstück. Ok, auf den Inhalt auch.:D

    Irgendwo auf den Malediven, frische Mangos zum Frühstück - da tät ich keinen Kamm suchen gehen...:cool: sondern erstmal genießen.

    Liebe Grüße
    Reinfriede, ungekämmt tatsächlich im Klobürstenstyling dahertrottend...*outing*
     
    *SALU* und Spätzin gefällt das.
  8. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    ich mag keine Krümel im Bett ... aber der Spruch:"Wer nie im Bett gefrühstückt hat weiß nicht wie Krümel pieken!" passt für mich und meinen Herzschlag-Beschleuniger total ... Ein gut gedeckter Frühstückstisch und noch ne Portion Zärtlichkeit, da mach ich immer mit...

    Klobürstenstyling ist so ein tolles Wort, passt exat zu meiner Frisur wenn ich morgens aufsteh und die Nacht im Arm meines Herzschlag-Beschleunigers geschlafen habe ... danke liebe Reinfriede, Du hast meinen Wortschatz erweitert ...
     
    Reinfriede und *SALU* gefällt das.
  9. *SALU*

    *SALU* Well-Known Member

    hallo an euch,

    ich gehöre des morgens auch zu den klobürstenstyling damen :D.

    aber mit frisch geputzten zähnen schmeckt der orangensaft nicht gut - oder kenne das nur ich?

    grüße salu
     
    Reinfriede, Spätzin und Eberesche gefällt das.
  10. *SALU*

    *SALU* Well-Known Member

    oh - zum thema - finde ich, sollte es zwischen gefühl und verstand ausgewogen sein.

    da es aber nicht immer mit hirn und herz gemeinsam geht ist ab und zu ein kippen richtung herz oder verstand meiner meinung nach absolut legitim und auch gesund.

    grüße salu
     
    Reinfriede und Spätzin gefällt das.
  11. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Yippih - danke.
    Ups, damit habe ich nun kein Problem....äh mit dem Klobürsten-Styling...wenn ich weiß, dass keiner kommt und ich nicht raus muss...könnt ich tagelang so rumrennen....*schmeissmichweg* *undauchgeoutet*
     
  12. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    ich hab das Problem, dass sich mein "Klobürsten-Styling" ,sprich Haare, auch tagsüber nicht ändert.
    Ich sag immer, meine Haare sind so widerspenstig wie ich! ;)
     
    Reinfriede, Lucille und Eberesche gefällt das.
  13. Lucille

    Lucille Well-Known Member

    Uuupps ... aaahhh sooo .... ich hatte dieses Frühstück-ans-Bett-Szenario in meiner einseitigen, eitlen Fantasie eigentlich so vor Augen >> "Mann bringt Lucille Frühstück an's Bett" ... :rolleyes: *schäm*

    DAS würde ich klobürstenmäßig auf keinen Fall wollen.
    Verstehst Du??

    Aber ist ohnehin alles realitätsfern.
    Ich frühstücke weder im Bett noch sonst wo.
    Nur Kaffee ... gerne auch nicht-so-nett-anzuschauen :cool: ... stehend und Morgenmagazin glotzend.
    Und kein Mann in der Nähe, der das eventuell nicht goutieren tät.

    Männer sind übrigens - so ganz klobürstig unterwegs - auch nicht immer zum Niederknien :D

    .
     
    Spätzin und Reinfriede gefällt das.
  14. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Muss das kurz korrigieren, auch wenns mir gut tut, wenn ich so gelobt werde.:D

    Der Ausdruck kam nicht von mir, sondern war Lucille's Wortkreation - und nun nehm ich mir die schönen, fremden Federn wieder brav ab.*grins*

    Aber ich weiss nicht...meine Partner waren von mir immer am meisten hingerissen, WENN ich gerade so zerstrubbelt und klobürstenstylish aussah...muss jetzt mal in mich gehen und sinnieren, woran das liegen könnte.;)

    Vielleicht *mallautvormichhingrüble*, weil Reinfriede des morgens nicht soviel redet? Zu müde ist, um kratzbürstig zu sein? Egal, ein Kompliment dürfte es nicht sein.:confused:

    Kichernde Grüße
    Reinfriede
     
    Spätzin gefällt das.
  15. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Danke Reinfriede, auch ein großes Dankschön an Lucille!!!

    Vielleicht *mallautvormichhingrüble*, weil Reinfriede die Spätzin des morgens auch nicht soviel redet? Zu müde nicht, nur maulfaul ist, um kratzbürstig zu sein!!! :D
     
    Lucille und Reinfriede gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden