1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Gewaltbücher

Dieses Thema im Forum "Gewalt" wurde erstellt von andi987, 13 Juni 2007.

  1. Savonarola

    Savonarola Member

    Werbung:
    AW: Gewaltbücher

    ja man hat sich doch schon mal informiert ;) schließlich gibts ja eine fernsehzeitung.. und manchmal hab ich an einsamen abenden auch kein buch zur hand, da neigt man dann doch dazu die glotze mal einzuschalten, wenn man rein gar nichts zu tun hat
     
  2. Niviene

    Niviene Well-Known Member

    AW: Gewaltbücher

    Soetwas kann ich nicht lesen. Wenn ich solche Bücher lese, komm ich mir so angreifbar vor, weil ich mich extrem in das Buch reinversetze.

    Wenn ich etwas "schlimmeres" lese, dann sind das bücher über mädchen die sich aus einer sekte befreit haben oder über menschen die den 2 WK miterlebt haben. (Von Juden und Deutschen - hoffentlich war das jetzt nicht beleidigend oder so?!)
     
  3. besserwisser

    besserwisser New Member

    AW: Gewaltbücher

    du findest diese bücher schlecht, weil in ihnen gewalt vorkommt? ein buch kann schlecht sein weil es schlecht geschrieben ist aber nicht aufgrund seines inhalts. immerhin geht es hier um literatur und nicht irgendeinen 0815-horrorfilm den man sich ansieht nur um blut zu sehen. solche bücher geben oftmals die realität wieder und versetzen den leser in ein gefühl von verzweiflung und angst. was hast du dagegen? soll wegen dir jetzt verboten werden, über solche dinge zu schreiben?

    weißt du, wohin das führt? zu einer tabuisierung (und tabuisierung ist meiner meinung nach was schlechtes) von nicht nur einer handvoll, sondern einem ganzen haufen von themen! zur einschränkung künstlerischer freiheit! zur abstumpfung der gesellschaft! zu langeweile!

    und die gewaltverbrechen können dadurch nicht verhindert werden.

    ich bin kein fan von solchen büchern. aber ich scheiß mich nicht an deswegen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden