1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Pille danach

Dieses Thema im Forum "Frauenthemen" wurde erstellt von LilMrsKino, 9 Juli 2011.

  1. LilMrsKino

    LilMrsKino New Member

    Werbung:
    ...wo fängt man denn bei diesem thema am besten an..

    Meine letzte Periode hatte ich am 5Juni.Ein paar tage später hatte ich sex mit meinem Freund,wobei wir nicht verhütet haben und der sogenannte Coitus Interruptus stattfand..

    Da ich mir wirklich große Sorgen machte,dass ich schwanger werden könnte,bin ich am nächsten tag sofort zum Arzt und er hat mir die Pille danach verschrieben,die ich ca.15 h nach dem geschlechtsverkehr einnahm.
    2-3 tage nach der einnahme hatte ich zwischenblutungen..aber keine abbruchblutung..
    Jetzt bin ich mit meiner Periode 4 tage überfällig und mache mir ernsthafte Sorgen.
    es könnte ja was passiert sein...auch wenn die Pille sicherlich gewirkt hat.
    Ich weiß nicht,ob ich einen schwangerschaftstest machen soll..denn irgendwie schauderts mich davor..weil ich doch noch jung bin und mir es nicht vorstellen kann ein kind zu kriegen.

    Hat da vllt.jemand rat,woran diese verzögerung liegen könnte..und soll man den neuen zyklus anfangen zu zählen nach der zwischenblutung oder normal den zyklus den ich vor der einnahme hatte?
    Vielen Dank im Vorraus.
     
  2. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Liebe LilMrsKino!

    Ich würde einen Harntest machen, der geht normalerweise ab dem Ausbleiben der Periode. Zwar sind diese Tests nicht immer sicher, aber es wäre schonmal eine Möglichkeit, Dich etwas sicherer zu fühlen.

    Die Pille danach kann auch eine Verschiebung des Eisprungs verursachen, d.h. ein verlängerter Zyklus würde demnach "normal" sein, soferne sie vor dem Eisprung genommen wurde, was ja bei Euch wahrscheinlich der Fall gewesen sein dürfte.

    Ich würde mir an Deiner Stelle jetzt mal keinen Kopf machen - erstens wäre eine verspätete Periode unter diesen Umständen normal und zweitens würde es - wärest Du wirklich schwanger, Dir jetzt auch nichts bringen, wenn Du nervös wirst.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  3. Silence

    Silence Well-Known Member

    Hallo LilMrs. Kino,

    wenn Du die Pille danach nach ärztlicher Vorschrift genommen hast, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sehr gering .

    Diese Tabletten sind eigentlich nicht ohne und bringen auch erstmal den ganzen Zyklus durcheinander, daher kann es sein, daß es erstmal wieder 2 bis 3 Monate dauert, bis der eigene Zyklus sich wieder von selbst eingependelt hat !
    Außerdem spielt Deine innere Unruhe auch eine große Rolle, wenn man unbedingt daruaf wartet, daß sie nun endlich kommen, kommen sie erst gar nicht oder viel später ;) !
    Falls Du doch bedenken haben solltest, würde ich das mit Deinem FA besprechen, von dem Du die Tabletten erhalten hast !

    Jetzt mal abgesehen, von dem Testergebnis, wäre daß denn sehr schlimm, nun schwanger zu sein, mußt Du da irgendwie Angst haben, wenn Du das sagst, oder es jemand bemerkt ???
    Gibt es bei Dir im Ort eine Institution wie Pro Familia oder was ähnliches.

    Viel Glück und alles Gute,

    Silence
     
  4. *SALU*

    *SALU* Well-Known Member

    hallo lilmrskino,

    wenn du so große angst hast, warum gehst du nicht nochmals zum arzt?
    für die pille danach bist du ja auch hingegangen.

    der arzt kann dir relativ schnell deine angst nehmen... oder auch bestätigen, je nachdem.

    grüße salu
     

Diese Seite empfehlen