1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ich habe meinen Verlobten im Drogenrausch betrogen!

Dieses Thema im Forum "Untreue, Fremdgehen,Seitensprung,Dreiecksbeziehung" wurde erstellt von katze24, 24 August 2016.

  1. katze24

    katze24 New Member

    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich weiss nicht was ich tun soll ich kann mir das nicht verzeihen und bin dabei verrückt zu werden!
    Ich habe meinen Verlobten im Drogenrausch betrogen und würde alles dafür tun um es rückgängig zu machen!....
    Zu Uns: ich bin 24 Jahre alt und mein Verlobter S, ist 27 Jahre alt wir sind nun 3 Jahre in einer Beziehung. Seit knapp einem Jahr ist er im Gefängnis und wird jetzt im November entlassen. Wir lieben uns sehr und haben schon viel zusammen durch gemacht.

    Jetzt wie es dazu kam....ich habe vor ungefähr 4 Wochen angefangen zu arbeiten und habe einen Arbeitskollegen M 40 Jahre alt kennengelernt ..wir haben uns gut verstanden was ja auch- Ok- war als (Arbeitskollegen)..
    So ich habe dann aber nach einer Woche wieder aufgehört dort zu arbeiten, da ich ein besseres Jobangebot bekommen habe.
    Einen tag später bekomme ich plötzlich eine SMS von M der schrieb das es schade wäre das ich dort nicht mehr arbeite und er mich hat gut leiden können auf Freundschaftlicher (Basis) Und ob wir mal was trinken gehen möchten. Woher er meine Nummer hat weiss ich bis heute noch nicht...Naja Ich habe mir nichts dabei gedacht, weil er ja auch viel älter ist als ich und habe ihm zurück geschrieben...
    Nun sind wir am Wochenende was trinken gegangen und es war auch lustig habe viele Leute durch ihn kennengelernt. Irgendwann war ich ziemlich betrunken und und ließ mich dazu verführen Drogen zu nehmen Speed, und sehr sehr viel Alkohol....aber ich bin mir zu 100 % sicher das mir noch etwas anderes untergemischt wurde!!! ich wurde total Hemmungslos und kann mich an vieles nicht mehr erinnern...M schrieb mir die Tage später was passiert war....Ich habe 2 Nächte lang gebrochen..mir ging es die ganze Woche darauf noch ziemlich schlecht! M hat heimlich Bilder von mir geschossen in eindeutigen Posen....das macht mich total fertig!!! Jetzt meint M er hätte sich in mich Verliebt und wolle mich als Freundin.....ich versteh die Welt nicht mehr. Ich will doch meinen Verlobten ich liebe ihn über alles und möchte ihn nicht verlieren!
    M fängt an mir insgeheim verstecke Drohungen zu schicken ich habe Angst -Er macht mir Angst! Was soll ich jetzt tun es meinem freund sagen!? Ich muss es ihm sagen!
    Aber ich würde es nicht verkraften wenn er mich verlässt!!! Wenn ich nichts sage was ist wenn er dahinter kommt und M mich nicht in ruhe lässt ihm die Bilder zeigt....
    Ich bin so fertig M war der größte Fehler in meinem Leben!
    was meint ihr kann man so etwas verzeihen?
    Soll ich es ihm sagen?
    Oder alles verheimlichen und dieses Horror erlebniss einfach vergessen?
    Aber ich muss es ihm sagen Ehrlichkeit ist für ihn so wichtig und ich könnte damit nicht Leben..
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo,

    Wenn sich die Geschichte so verhält wie von dir beschrieben, klingt das für mich nach einer klaren Sache für die Polizei.

    Dein Ex-Kollege hatte Sex mit dir, als du unter Drogen standest. Du schreibst, du hättest das nicht gewollt. Zudem droht er dir. Dann ist die Sache doch klar.

    Mit deinem Verlobten solltest du offen sprechen. Du musst dir da doch nichts vorwerfen.

    Alles Gute für dich!
    Clara
     
    martin040 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden