1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Verlieren die Menschen ihr Herz aus Egoismus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Schildy, 14 Dezember 2003.

  1. Schildy

    Schildy Active Member

    Werbung:
    ja mich gib es noch.....


    ..aber selten.....


    denn im gegensatz zu jemand anderen kümmere ich mich um die scherben die zurück bleiben...


    ...eine wohnung die zusammen genommen wurde ( vor 7 Monaten) und zu groß für uns zwei allein ist....

    ...ein garten der bearbeitet werden muss und von den sturmschäden berfeit werden muss ( den auch der herr vor 7 monaten unbedingt haben wollte)....

    ..und vorallem um ein kind, welches sehr tief in meinem herzen verankert ist und durch den ganzen kram starke probs hat ( esstörung, panische angstanfälle)...

    ...und wenn zeit bleibt...kümmere ich mich auch etwas um mich.....

    ..und einen 40std job habe ich auch noch der bewerkstelligt werden muss...


    und Regine... druck habe ich hier nie ausgeübt... ich wollte einfach nur einmal meine sorgen los werden.... einfach nur mal loswerden.....

    ...und glaubt mir.. ein vater, der seinen besuchszeit nicht einhält um sex zu haben, weil das ja so schön kuschelig ist... und deswegen einen wurm hier traurig am fenster stehen lässt... finde ich langsam nicht mehr würdig als vater......

    .....das ganze nimmt nun über andere institutionen wege ein, denn anscheinend ist da jemand so blind vor sex, das er sein kind doch immer wieder aus den augen verliert...und sorry....

    ...da geht die traurigkeit in den urlaub...und die wut kehrt ein.....


    ...aber man gut das sich männer im leben fast immer alles erlauben dürfen...und dann heisst es, weil man irgendwann ( nach nun 7 monaten reden, besprechen, regelungen treffen die nicht eingehalten werden) nicht mehr bereit ist dingen nachzugeben und immer wieder neu zu besprechen... man hat einen an der waffel... hats ja an den nerven.... ist hysterisch... man könnte ja mit der nicht mehr reden weil.....

    nein sorry.. so einen rosenkrieg brauche ich nicht....


    ...vorallem wird dabei eines vergessen... der wurm hier... der halt braucht... oder meint ihr die kleine geht umsonst nirgendwo mehr hin und bekommt schon angstzustände, wenn ich nur mal aufs klo gehe??????

    aber ich erzähle das alles ja nur, weil meine eitelkeit verletzt ist....

    ...und deswegen ist die kleine auch nun für einen therapieplatz angemeldet... weil ich ja alles nur erfinde... wie gut das ich ein verhältnis mit der kinderärtzin habe...die uns dahin überwiesen hat..... und gut das ich noch ein verhältnis mit der homöopathin habe...die eben auch die kleine behandelt..... weil ohne ein verhältnis würden die doch bestimmt nicht so lügen....

    *muss brechen bei dem doofen gerede*

    oder noch ein punkt..... ICH muss immer erreichbar sein..... und was ist mit ihm? er hat das recht sein handy auszustellen und befindet sich woanders...so das ich ihn null erreichen kann... wieso muss ich dann rund um die uhr erreichbar sein? wieso muss ich als frau immer alles richtig gut und gerecht machen und der andere part darf sich wirklich ALLES heraus nehmen....

    *holt luft*

    scheisse... das alles kotzt mich sowas von an.......


    und keiner versteht meine sorge..... meine sorge um den schatz den mir gott geschenkt hat....

    ...zumindest ich werde für diesen schatz da sein....sowohl die tränen auffangen... die wutanfälle aus dem schlaf heraus auf mich einhämmern lassen... die ängstzustände am tage aushalten..... das essverhalten angehen und hoffen das es wieder zur freude wird....werde glücksmomente schaffen und eben versuchen.... soviel halt wie möglich zu geben.... sie halten in allen lagen... in jeden moment....auch wenn mir vielleicht auch mal nach anderen dingen zumute ist...

    .....aber der vater hat eben doch alle rechte .... ja er darf sich alles heraus nehmen und die frau...die ist dann ja die böse....
     
  2. rocky

    rocky Member

    liebe Schildy
    es tut mir im herzen weh diese zeilen zu lesen.es ist echt schade das man so schnell alles vergessen kann.:mad:
    doch ich sehe du hast so viel kraft in dir, für dich und deine kleine, und du wirst es auch schaffen.
    denn der mann ist es echt nicht wert,wenn er die kleine so verletzt ,den die kann ja nun wirklich nicht dafür.

    eine ganz dicke umarmung für deine kleine und dich, viel viel licht und liebe schickt dir rocky :kiss3:

    ps: bleib bitte in unsere mitte ich denke das wird dir auch helfen.:trost:
     
  3. Regina

    Regina Well-Known Member

    Hallo Schildy!

    Ich kann Deine Wut verstehen.
    Nur sie bringt Dir nichts. Sie schadet Dir.
    Ich finde es normal wütend zu sein, weil man das als Frau nicht verstehen kann...aber irgendwie habe ich gelernt das auf zu geben..die Männer verstehen zu wollen.
    Mein pers. conclusio: sie lieben nicht so, oder eben anders und es ist Ihnen gar nicht bewusst.
    Deswegen ist man als Frau hysterisch, nicht rational ergo unvernünftig etc, etc.
    Es wär eben eine andere Welt wenn sie nicht eine Schöpfung der (verzeihung)rationalenMänner wäre.
    Ich hab gelernt die Männer so zu nehmen wie sie sind und es aufgegeben sie auch nur IRGENDWIE verändern zu wollen.
    Es geht nicht.
    Beside...es gibt auch Ausnahmen.
    AL
    Regina
    PS Mein Rat: Wenn die Zeit gekommen ist und Du alles für Dich und Dein Kind geklärt hast lass diese Wut einfach los-sie würde Dich nur belasten.
     
  4. Mara

    Mara Guest

    hallo schildy ...

    ich kann dir da ein buch empfehlen:

    "wohin mit meiner wut" von harriet lerner

    ein schlüsselsatz ist wohl, dass wir allgemein dazu neigen, den anderen verändern zu wollen. und egal welche mittel wir dazu einsetzen, wir sind immer zum scheitern verurteilt.

    deshalb verpufft da auch die wut und läßt uns ohnmächtig zurück, einfach weil sie nichts ändert. weil die situation ist wie sie ist und so bleibt, solange wir nicht selbst etwas verändern.

    mir hat es auch gehelft ... ich kanns dir nur empfehlen ...

    seine wut produktiv einzusetzen ist sehr befriedigend !
     
  5. Mara

    Mara Guest

    Re: Hallo Schildy!

    na - was ist die wut denn nu?

    normal oder schädlich ???
     
  6. Schildy

    Schildy Active Member

    Werbung:
    Mara...

    Danke für den Buchtip habe mir das buch bestellt..... bin gespannt!


    hmmm... ja die wut.... sie kommt nicht täglich auf...aber immer dann wenn termin da sind die nicht eingehalten werden und ein kind hier weint.....

    ...aber ich werde lernen den menschen nun neu zu sehen...denn nicht ich versuche ihn jetzt zu ändern... nur werde ich mich auch nicht mehr so biegen das es im passt....(z.B. den ganzen tag brav daheim zu warten bis der herr irgendwann mal lust hat hier aufzutauchen)....

    ..alles geht nun andere wege... vielleicht zeigen die ihm auf, das er in solch einer lage auch nicht die totale narrenfreiheit hat....

    Schildy
     
  7. Mara

    Mara Guest

    hi schildy ...

    das hört sich gut an ...

    und wenn du das buch durch hast kannst du mit "ihm zuliebe - abschied vom weiblichen gehorsam" gleich weitermachen ...

    *vielgrins*

    die bücher eignen sich auch für männer ... da gibt es in der richtung sowieso viel zu wenig literatur ...

    "männer lassen lieben" habe ich vor zig jahren mal gelesen. da hatte ich auch jede menge aha-erlebnisse ...

    gibt sie deinem mann doch weiter, wenn du fertig bist ...

    :winken5: m
     
  8. Schildy

    Schildy Active Member

    Mara

    ..er ist nicht mehr mein mann.....
     
  9. Mara

    Mara Guest

    Schildy ...

    ... worüber regst du dich dann auf ... ???


    :D mara
     
  10. Schildy

    Schildy Active Member

    Mara....

    .... weil es weh tut....
     
  11. Mara

    Mara Guest

    hi schildy ...

    dann hör auf dich zu ärgern und wütend zu sein und ihn zu beschimpfen und lass den schmerz zu ...

    lass es wehtun ...

    aL dir

    mara
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden