1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Kraft-los

Dieses Thema im Forum "Lebenskrisen" wurde erstellt von pisces, 2 September 2014.

  1. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Werbung:
    Da bleibt mir leider nur noch dir eine Umarmung zu schicken.

    Liebe Grüße und alles Gute für dich.

    Clara
     
  2. pisces

    pisces Well-Known Member

    Hallo Ihr Lieben,

    so, knapp zwei Wochen sind vergangen und ich habe mich erst einmal aus der Band verabschiedet und ihnen freigestellt, eine neue Sängerin oder einen Sänger zu suchen.

    Darüber bin ich ziemlich traurig, allerdings kann ich zu meiner gesundheitlichen Perspektive im Moment keine Aussage machen und so nimmt es den Druck und das ist gut. Zwei Bandmitglieder haben mir dann auch persönliche sehr liebe Nachrichten geschrieben und die andern eine gute Besserung gewünscht. Das hat mich wirklich gefreut!

    Mein Ohr bzw. meine linke Gesichts-Seite ist immer noch nicht wieder in Ordnung, ich leide unter einem sehr unangenehmen Druck hinter dem Ohr bis hinunter in den Nacken, Ohrgeräuschen und schiessenden Schmerzen über der Schläfe, was mich mich doch ziemlich beeinträchtigt.

    Immerhin - nach meinem 3. Besuch beim HNO und x-ten Artzbesuch in den vergangenen Wochen hat die Ärztin endlich weitere Tests durchgeführtn (kein Befund) und mich in die Radiologie überwiesen, bin am Mittwoch noch ins CT.

    Wegen des Feiertags steht der Bericht noch aus, am Dienstag erfahre ich dann Nähres, die Bilder habe ich schon mitbekommen. Ich bin ein wenig ängstlich und hoffe, es ist nichts Schlimmes, sondern etwas, was mit entsprechender Behandlung problemlos behandelt und ohne Folgen ausheilen kann.

    Hoffe, es geht Euch allen gut und wünsche allen schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    P.
     
    Spätzin gefällt das.
  3. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo pisces,

    das klingt nicht gut. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, wie schwer es ist abzuwarten und seine Ängste im Griff zu halten. Mich hat das seinerzeit sehr beschäftigt.

    Aber jeder Mensch geht halt anders damit um.

    Ich drücke dir die Daumen und hoffe, dass nichts Schlimmes ist.

    Liebe Grüße aus dem nicht so hohen Norden
    Clara
     
    Spätzin gefällt das.
  4. pisces

    pisces Well-Known Member

    Liebe Clara,

    bin wieder zurück vom HNO - kein Befund, sondern Schleimhautschwellungen um mein Ohr herum und Muskelverhärtungen im Halsbereich - zum Glück! - die wohl allesamt noch Folge des Infekts sind und auf ein paar Nerven drücken, bzw. diese reizen, das muss erst einmal ausheilen und ist wohl leider langwierig. Dazu kommt eventuell ein weiterer eingeklemmter Nerv der HWS, zum Orthopäden gehe ich dann nächste Woche.

    Ich bin sehr, sehr, sehr erleichtert!

    Hab' einen schönen Tag!

    P.
     
    Walter und Spätzin gefällt das.
  5. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Hallo pisces,

    die Erleichterung kann ich dir nachempfinden.

    Weiterhin gute Besserung und auch dir einen schönen Tag.

    Clara
     
  6. Spätzin

    Spätzin Well-Known Member

    Werbung:
    Weiterhin Dir gute Besserung!
     
  7. pisces

    pisces Well-Known Member

    Hallo Ihr Lieben,

    wieder sind ein paar Wochen vergangen, ich hoffe, Ihr habt die große Hitzewelle gut überstanden!

    In der Mein Orthopäde hat mir erst einmal eine - ziemlich unangenehme - Akupunktur-Sitzung angedeihen lassen. Danach hatte ich am Hals ein dickes und sehr schmerzhaftes Hämatom, sowie einen riesengroßen Fleck am Rücken. Und fiese Migräne in der vergangenen Woche, was mit ISG bzw. der LWS, BWS und HWS-Blockaden zusammenhängt, ich erinnere mich an einen älteren Post von Clare, in welchem Sie von starken Kopfschmerzen aufgrund von Problemen im unteren Rücken berichtet hat.

    Das war eine heftige Reaktion und ich werde es daher erst einmal mit der verordneten Physiotherapie plus Bewegung versuchen :(, Akupunktur ist mir als Maßnahme zu hart!

    Gesangsunterricht habe ich auch wieder bei beiden Lehrern genommen, bin bei einem sehr guten Lehrer, der mir abzüglich der Sommerferien noch bis einschl. September erhalten bleibt. Meine langjährige Lehrerin ist schwanger und leider konnte ich hitzebedingt noch nicht wieder viel mit ihr arbeiten.

    Mittlerweile habe ich auch eine Bandprobe besucht, wir wollen uns nicht trennen, jedoch 'darf' ich bei neuen Songs nur noch Background singen. Das gibt mir zwar schon einen Stich, allerdings ist es auch gut, denn ich bin einem vollen Einsatz im Moment einfach körperlich und auch seelisch nicht gewachsen.

    Meine Freundinnen distanzieren sich auch, kein Wunder, wenn man sich wie ich immer weiter zurückzieht. Sie sind anderweitig unterwegs, haben neue Menschen gefunden, die ihre Themen aktuell mehr repräsentieren, ich komme halt nur in kleinen Schritten von der Stelle und müsste initiativer werden, was mir schwer fällt. Kann gut verstehen, dass irgendwann das Interesse schwindet.

    Wie es weiter geht hängt jetzt ab vom Feedback meiner Krankenkasse. Sicher ist, ich bin auch körperlich noch nicht wieder fit genug und versuche, in kleinen Schritten voranzukommen.

    Im Moment ist alles im Umbruch und ich werde wirklich auf mich selbst zurückgeworfen. Dieses 'Lerngeschenk' ist vermutlich eine sehr heilsame Erfahrung und stellt alles auf den Kopf, etwas, ich wiederhole meine Kindheitserlebnisse, hoffe aber, dass ich diese in der heutigen Zeit endlich zum Besseren transformieren kann.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

    P.


     
    Spätzin und Clara Clayton gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden