1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Ab wann ist man alt ?

Dieses Thema im Forum "Alt werden, alt sein" wurde erstellt von Gnadenhof, 1 Mai 2007.

  1. sarina

    sarina Member

    Werbung:
    danke euch für die trostgebenden worte. ich sag immer wir sind ungewollt übrig
    geblieben haben das so nicht gewollt. bis das der tod euch scheidet und er hat
    grausam zu geschlagen bei mir schon das 2. mal mein anderer mann starb 1999
    an Leberkrebs und er hat nicht getrunken. so ist das der eine bekommt die volle
    ladung der andere bekommt kaum was ab. man sagt immer gott gibt einen so
    viel auf die schulter wie man tragen kann dabei sieht er nicht das ich am zusammen brechen bin.
    sehr oft falle ich in ein loch und niemand reicht mir die hand das ich raus klettern
    kann das muss ich alles schön allein machen. manchmal verzweifel ich am leben und finde keinen sinn
    wofür es sich lohnt ich hab ja niemand mehr.....und die ganze trauer macht einen noch
    schlimmer aussehend-verhärmt ,traurig usw......will einen auch keiner ansprechen....

    lg.sarina
     
  2. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    So ähnlich wie du, beschrieb es auch meine Mutter, als mein Vater, ganz plötzlich, im Alter von 42 Jahren gestorben war.

    Damals war sie von heute auf morgen mit drei Kindern alleine. Ein Haus musste abbezahlt- das tägliche Leben geregelt werden. Verwandte und Freunde waren kaum noch da, weil sie nicht mit uns umzugehen wussten. Das war eine harte Zeit. Meine Mutter verkroch sich immer mehr und flüchtete sich in Krankheiten.

    Heute weiß ich gar nicht mehr, wie wir diese Zeit überstanden haben. Doch es ging weiter. Mühsam aber es ging. Inzwischen gibt es Trauerhilfe und psychologische Betreuung im Trauerfall. Es wäre gut gewesen, wenn wir so eine Unterstützung gehabt hätten.
    Das würde ich auch dir dringend ans Herz legen. Google einfach mal, was da an deinem Ort angeboten wird. Hier bei uns gibt es z. B. die Diakonie und die Caritas, die mit Selbsthilfegruppen und/oder Psychotherapeuten trauernden Angehörigen zur Seite stehen. Es gibt viele solcher Einrichtungen. Bleib nicht alleine mit deinem Schmerz. Freunde, so wichtig sie sind, fühlen sich nach einer Weile oft überfordert.
     
  3. ArsVivendi1957

    ArsVivendi1957 Active Member

    Das Alter bestimmt die Zahl, das Alt-Sein bestimmt aber nur ausschliesslich das Subjekt für sich selber und dies, notabene, wenn er sich alt fühlt. Wenn ich z.B. meine Mutter ins Mittelfeld rücke, dann kommen mir diese 94 Jahre die sie Intus hat "steinalt" vor, aber halt, nein denn sie ist immer noch quicklebendig, geistreich und voller Energie. Ich meinerseits, werde bald 59 und ich fühle und bewege mich in Reife der angesammelten Jahre, die nicht nutzlos und Gesellschaftssystem konformistisch einfach durchlaufen und funktioniert haben. Als Ausdruck dazu mein Nickname "ArsVivendi", nämlich die Kunst das Leben zu meistern und zu geniessen!
    Als kleiner Typ, wie man sich so wirklich fühlt:
    Stehe ein 1/4Std. nackt vor dem Spiegel und wenn Du diese Zeit schaffst und Du Dich erst noch lieb hast und auch schmunzeln/lachen kannst, dann bist Du ein Jungspringbrunnen, der Freude am Leben hat. Bekanntlich hat die Freude keine Alter sondern nur positive Lebensenergie!
     
    Hartgenick und martin040 gefällt das.
  4. Valerie Winter

    Valerie Winter Active Member

    Interessantes Thema ;)

    Ab wann ist man alt? Eine Frage die ich immer so beantworte, dass es hier keine Bemessungsgrenze zeitlicher Natur für mich gibt. Wie und ob man sich als fühlt, hängt für mich von vielen Faktoren ab, wie körperliche Fitness, persönlicher Wahrnehmung, bei manchen Menschen ist ihnen wichtig, wie sie aussehen, also graue Haare werden z.b als "alt" angesehen. Ich finde "alt" gibt es für mich vor allem seelisch betrachtet, mich nennen viele zb. "alte Seele" ich hätte eine, die schon öfters lebte. Das körperliche Alter existiert ist ein Fakt, ja, aber ich könnte es jetzt dennoch nicht an Zahlen oder Lebensjahren festmachen, bin immer nur so alt wie ich mich gerade fühle.

    Ich kannte junge Leute die kamen mir "alt" vor und ich kannte ältere Leute die wirkten "jugendlich" auf mich. :LOL:
     
    Rudyline und stillewasser gefällt das.
  5. stillewasser

    stillewasser Well-Known Member

    Kann Deinem Posting hier nur zustimmen, liebe Valerie. (y) Ist bei mir auch Tagesform abhängig .. leider lügt mein Spiegelbild nicht .. !!! auch wenn ich mich gelegentlich wie 30 fühle, sehe ich eindeutig dass ich die 50 überschritten habe ... doppelmegaseufz .. aber langsam "wehre" ich mich nicht mehr dagegen und habe beschlossen mein Alter "zivilisiert" hinzunehmen .. was bleibt mir denn sonst anderes übrig .. ?!? :unsure: Life goes on !
     
    Valerie Winter gefällt das.
  6. Valerie Winter

    Valerie Winter Active Member

    Werbung:
    Hallo stillewasser :)

    Ich sehe das wie du, wenn auch viele sagen ich sähe jünger aus als 40, so weiss ich, dass unter meinen gefärbten schwarzen Haaren, die weissen Haare nur von mir versteckt werden. Ich nehme auch den Alterungsprozess des Körpers hin, färbe aber schwarz, weil ich in der Gothic-Kultur unterwegs bin und da passt das ganz gut. ;)

    Genau, Life goes on, nicht traurig sein, das wichtigste ist es im Herzen jung zu bleiben. ;)
     
    stillewasser gefällt das.
  7. Rudyline

    Rudyline Well-Known Member

    Ich hab die 50 überschritten, sehe aber angeblich jünger aus sagen einige. Nutzt mir aber auch nichts, da ich mich aufgrund von Schmerzen manchmal fühle wie 80-100.
    Mein Physio sagt auch, ich hätte die Gelenke einer 70jährigen.
    Und ich frage mich: wie fühle ich mich dann wenn ich wirklich 70 bin? :(:confused:
     
  8. Valerie Winter

    Valerie Winter Active Member

    @Rudyline

    Das tut mir sehr leid für dich, darf ich dich mal ganz lieb knuddeln? *Dich lieb umarme* ;)
     
    Rudyline gefällt das.
  9. stillewasser

    stillewasser Well-Known Member

    solange ich arbeiten muss bin ich nicht alt .. bin sehr gespannt wie ich mich dann mit 67 fühle, wenn ich endlich das Rentenalter erreicht habe .. :coffee: sollte ich es überhaupt noch erleben dürfen .. frau weiß ja nie .. :unsure:
     
  10. Hartgenick

    Hartgenick Member

    Man ist alt, wenn man sich

    bückt, um die Schuhe zuzubinden und sich gleichzeitig fragt, was man denn noch machen könnte, wenn man schon einmal hier herunten ist.​
     
    stillewasser gefällt das.
  11. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Vielleicht sind wir auch alt, wenn wir uns wiederholen? Vor etwa zwei Jahren, schriebst du das bereits.
     
  12. Hartgenick

    Hartgenick Member

    Stimme ich Dir zu.
     
  13. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    ;)

    Schön einmal wieder etwas von dir zu lesen. Wie geht es dir?
     
  14. Asirik

    Asirik Well-Known Member

    Das Geheimnis, wie man bis ins hohe Alter jung bleibt: die Durchblutung des ganzen Körpers einschließlich Gehirns muss bestens funktionieren. Das kann man nicht erreichen durch einseitiges Fitness Training sondern durch Bewegung sämtlicher Muskeln gleichmäßig. Ausgeglichene Zirkulation des Blutes, so dass alle Zellen mit Nahrung versorgt werden. Das ist bei den meisten Krankheiten nicht mehr der Fall. Also muss man da ansetzen.
    Für mich ist es tägliches Yoga. Mein Körper, Geist und Seele sind im Einklang.
     
    stillewasser gefällt das.
  15. Clara Clayton

    Clara Clayton Well-Known Member

    Wenn ich jemals anfange mich täglich zu fragen, wie ich bis ins hohe Alter jung bleiben kann, dann habe ich Angst vor dem Alter.

    Ich mache weder Yoga noch einseitiges Fitnesstraining. Ich habe Freude am Leben und mache was mir Spaß macht. Dazu gehört der Sport meiner Wahl. Es kommt für mich nicht darauf an, ein möglichst hohes Alter zu erreichen. Ich will meine Jahre mit Leben füllen. Mein Körper und mein Geist sind ebenfalls im Einklang.

    Jeder darf seinen eigenen Weg finden und gehen.

    Liebe Grüße
    Clara
     
    Spätzin gefällt das.

Diese Seite empfehlen